Historie

Meilensteine Geschichte ( pdf Datei )

Die historischen Wurzeln (pdf Datei)

Schlaglichter aus 400 Jahren Kirchenmusik an St. Andreas

1589 das Kantorenamt ist fest mit der Besoldung des Schulmeisters als Nebentätigkeit verbunden
1618 Bischof Gottfried von Aschhausen auf Huldigungsfahrt in Karlstadt - musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste mit zwei Chören
1631 Hochamt, durch Kantor und andere Musikanten "allhiesiger Bürgerkinder schön vigeriert und solenniter (=feierlich)" gehalten
1684 Einbau der Orgel mit heutigem Prospekt
1934 Weihe der neuen Orgel - Kirchenchor unter der Leitung von Hauptlehrer Vitus Krieg
1942 Schwester Berta die leitet den Kirchenchor
1955 Chordirektor Joseph Ruprecht übernimmt die Leitung
1973 Wiederbelebung der Kirchenmusik, Gründung der Kantorei St. Andreas Karlstadt
1974 Gründung der Buben- und Mädchenschola
1981 Gründung des Bläserensembles
1985 Gründung des Orchesters
1985 Gründung des Collegium Vocale
1999 Gründung der Choralschola

Präses
                                     H. H. Pfarrer Paul Steinert 1973 - 1996
                                     H. H. Pfarrverweser Rudolf Benz 1996 - 1997
                                     H. H. Pfarrer Klaus Beißwenger 1997 - 2009
                                     H. H  Pfarrer Dr, Mariusz Falk, 2009 -
                                  

Kantor                           Manfred Goldkuhle 1973 -

Ehrenvorsitzende            Hildegard Keller 1990
                                      Helene Ziegler    2009

1. Vorsitzende(r)
Georg Büttner 1974 - 1976
Hildegard Keller 1976 - 1990
Helene Ziegler 1990 - 2008
Robert Wolz 2008 -

2. Vorsitzende(r) 
Kurt Müller 1974 - 1976
Georg Büttner 1976 - 1980
Rolf Langer 1980 - 1984
Hildegunde Büttner 1984 - 1986
Dietmar Metzger 1986 - 1988
Helene Ziegler 1988 - 1990
Robert Wolz 1990 - 2008
Stefan Netrval 2008 -

3. Vorsitzende(r)
Helene Ziegler 1984 - 1988
Bernhard Büttner 1988 - 1990
Christa Marschall 1990 - 2004
Stefan Netrval 2004 - 2008
Renate Heller 2008 -


Schatzmeister(in)            Julia Köberlein 1974 - 2008
                                      Klaus Osswald 2008 -

Schriftführer(in)              Margit Kübert 1974 -

1. Notenwart
Raimund Mathes 1974 - 1975
Helmut Hessler 1975 - 1976
Gudrun Goldkuhle 1976 -

2. Notenwart
Helmut Hessler 1974 - 1975
Gudrun Köberlein 1975 - 1976
Helene Taupp 1976 - 1980
Hildegunde Büttner 1980 - 1984
Monika Fenn 1984 - 1986
Petra Hergeth 1986 -

Chorinspizient
Jürgen Greis 1985 - 1990
Gerd Jelitte 1990 - 2004
Horst Bartl 2004 -